Veranstaltungen 2011

"Mittelalterliches Kulturfestival"

Pattensen

03.- 04.09.2011

 

Auch im Dritten Jahr gab es die Zusammenarbeit zwischen dem Förderverein des Pattenser Bad und "Draconis Events".

 

In diesem Jahr hatten wir ein sonnig, warmes Wetter und waren am Sonntag sogar im Programm des Großraumentdeckertages der Üstra (Vehrkehrsbetriebe Hannover) aufgenommen worden. Dem entsprechend hatten wir einen ereignisreichen Markt mit interessierten Besuchern. Für diese gab es viel zu entdecken, mitzumachen und bestaunen. Der Märchenerzähler kannte viele Geschichten, es wurden Maidenkränze, Schwerter und Schmuck gebastelt oder sich in der Jonglage erprobt. Die Erwachsenen übten sich im Bogenschießen oder bei den Highlandgames und für die Damen war eine Modenschau organisiert worden. Ein Babier und ein Bader waren vertreten. Händler boten Steine, Perlen, Schmuck, Gewandungen, Beerenweine, Schwerter und mehr an.

Die Spielleut von "Schabernack" unterhielten das Publikum, Bauchtänzerin zeigten verschieden Darbietungen, Waffen wurden geschwungen und der Gaukler zeigte seine Kunststücke. Am Samstag gab es ein seetaugliches Abendkonzert mit den Mannen von "Mr. Hurley & die Pulveraffen". Diese heißten den Besuchern schon mal musikalisch ein bevor dann die Feuerspieler richtige Flammen entzündeten.

 

Es war ein sehr schöner, erfolgreicher Familienmarkt. Besucher und Teilnehmer waren von den vielen Aktionen und der freundlichen Atmosphäre begeistert. 

"Kleiner Mittelalterlicher Adventsmarkt"

Hannover - Bemerode

17. - 19.11.2011

 

 

In erstmaliger Zusammenarbeit mit der Erlebnisgastromomie "Excalibur" in Hannover ist auf dem Rathausplatz Bemerode ein kleiner, feiner  Mittelalterlicher Adventsmarkt entstanden.

 

Verschiedene Händler boten Schmuck, Keramik, Met, Holz- und Lederwaren und einiges mehr an.

An der Taverne des Excalibur gab es Braten vom Spieß oder frisch gebackenes aus dem Steinofen. Dazu natürlich einen kühlen Gerstensaft oder heißen Met.

Aktiv konnten sich die Besucher am Bogenschießen beteiligen oder dem Schmied über die Schulter schauen.

Für die Unterhaltung sorgten "Der schwarze Schorsch" mit Gesang und Animation, sowie die Mittelalterband "Schattenweber". Das Trio spielte auf dem Markt auf und gab des Abends, in der Schänke Excalibur, ein Konzert zum besten.  

 

Ein kleiner aber gelungener Event für Teilnehmer und Besucher.